Impressum
 
  >Startseite >Tourbericht
erste Seite Seite zurück   1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14   Seite vor letzte Seite  
 
    T o u r b e r i c h t-S e i t e  2
 
 
 
M e n u e
 
 
 
   
 
   
Im Alleingang über die Alpen
 
 
 
  Nur noch Reste der ehemaligen Zollhütte liegen auf dem Weg zum Gatterl. Eine Lawine hat sie im vergangenen Winter zerstört. Im Hintergrund ist der Gipfel der Zugspitze zu erkennen.
 
 
 
 
  Am Gatterl verlasse ich am dritten Tag meiner Alpenüberschreitung Deutschland.
 
 
 
  Herrlicher Rückblick beim Aufstieg zum Pirchkogel über das Inntal zur Mieminger Kette.
 
 
 
 
  Blick vom 2828 Meter hohen Pirchkogel über den Finstertalstausee in die Stubaier Alpen.
 
 
 
 
 
Bizarre Formen aus Schnee und Eis im Wasser des Gletschersees am Pirchkogel.
 
 
 
  Viel Schmelzwasser verwandeln in der grossen Hitze die gut markierten Wege oft in Bäche. Hier laufe ich gerne in Sandalen.
 
 
 
 
 
Gerade noch vor einem heftigen Gewitter erreiche ich den Winterraum der Winnebachseehütte, in der ich zwei Nächte verbringe.
 
 
 
 
 
Nach zwei Tagen im Winterraum der Winnebachseehütte hat sich das Wetter wieder beruhigt und es geht von der Hütte weiter zum Bachfallenferner.
 
 
  nach oben Seite zurück Seite vor
Letzte Aktualisierung: 14.12.04
  ©Travel-Fever 2001 bis 2015